item deutschland GmbH
Fritz-Wendt-Str. 5
40670 Meerbusch
02159 968070

Wenn’s um Druck geht. item deutschland.

item deutschland bietet Rundum-Service für Druck & Drucklösungen und EDV-Verbrauchsmaterialien sowie Etiketten für alle Branchen. Wir sind persönlicher und professioneller Partner für gewerbliche Endkunden.

Seit 1991 machen wir nahezu alles möglich, wenn’s um Druck geht. Unser Spektrum umfasst Laser- und Tintenstrahldrucker, Multifunktionsgeräte, Kopierer, Drucksysteme, Drucklösungen sowie Verbrauchsmaterialien wie Tinten und Toner, Farbbänder, Papier, Etiketten und Speichermedien

Fast 30 Jahre Kompetenz im Bereich Drucker, Drucklösungen und Verbrauchsmaterial.

Mit item deutschland entscheidet sich der Kunde für perfekten Service und freundliche, umfassende Betreuung. Anonyme Hotlines gibt es bei uns nicht, für uns ist der persönliche Kontakt zum Kunden entscheidend.

Herstellerunabhängige Beratung ermöglicht es uns, für jeden  individuellen Kunden das passende Druckkonzept zu entwickeln und somit Einsparpotential zu ermöglichen. item deutschland erwirtschaftet einen Umsatz von € 24 Millionen mit 30 Mitarbeitern. item deutschland ist Teil der item holding. Die Firmengruppe wurde 1979 gegründet und ist in Deutschland, Österreich und Belgien mit Niederlassungen vertreten.


Petra Friedl-Chowanietz
Geschäftsführerin
item deutschland GmbH
petra.friedl@itemde.de

Petra Friedl-Chowanietz ist seit mehr als 30 Jahren in der Supplies Branche in verschiedenen Führungspositionen tätig. Seit mehr als 15 Jahren ist sie Geschäftsführerin der item deutschland.

Gründe für die Mitgliedschaft bei Tecqnet:

Ich finde es interessant, sich mit weiblichen Führungskräften über „Best Practice“ zu verschiedenen Themenbereichen auszutauschen. Aufgrund der breitgefächerten Altersstruktur der Teilnehmerinnen trifft man auf eine große Vielfalt  an Erfahrungen. Zudem ist die Unterschiedlichkeit der Mitgliedsfirmen sehr interessant, da vom Großkonzern bis zum kleinen Mittelständler alles vertreten ist. Ich freue mich schon auf weitere Treffen.

Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.